JFG Bibertgrund
Unser Hauptsponsor:

Unser Jako-Shop:

Jako Shop

In unserem zweiten Saisonspiel bekamen wir vom VfL Nürnberg schonungslos unsere Grenzen aufgezeigt. Auf ungewohntem Terrain, der VfL trägt seine Heimspiele auf Kunstrasen aus, begann die Partie suboptimal für uns. Schon mit dem ersten Angriff der Hausherren gingen diese in Führung. Auch in der Folgezeit fanden wir wenig Zugriff auf das Spiel, sodass uns die Gastgeber von einer Verlegenheit in die Nächste stürzten. Ausdruck dieser Überlegenheit war eine 4:0 Führung nach 18. Minuten. Wobei es phänomenal war, dass alle vier Schüsse auf unser Tor auch den Weg dorthin fanden. Im sicheren Gefühl der komfortablen Führung, ließen es die Hausherren etwas ruhiger angehen, sodass wir langsam in das Spiel fanden. Nun zeigten wir, dass wir auch Fußballspielen können und verkürzten kurz vor dem Pausenpfiff nach einer sehenswerten Kombination auf 1:4.

Wenig optimal begann auch die Halbzeit zwei für uns. Es waren knappe zwei Minuten gespielt, als es schon wieder einschlug und der alte vier Tore Abstand wiederhergestellt war. In der Folgezeit dominierten die Hausherren weiter das Spielgeschehen und markierten Mitte der zweiten Halbzeit mit dem 6:1 auch den Endstand. Schade ist, dass wir keine unserer weiteren Möglichkeiten nutzen konnten, um das Endergebnis etwas freundlicher zu gestalten.



Besucher

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren

JFG auf Facebook