JFG Bibertgrund
Unser Hauptsponsor:

Nach dem 1.Saisonsieg letzte Woche gegen Brodswinden traten wir diesmal leicht favorisiert beim SV Segringen an. Wie bereits im letzten Spiel verzeichneten wir einen Blitzstart durch Eveyln (4.+9.) und gingen mit 2:0 in Führung. Durch zwei individuelle Patzer in der Abwehr kassierten wir trotz klarer Überlegenheit innerhalb von 2 Minuten (15.+17.) den Ausgleich 2:2. Wir brauchten dann so gute 10 Minuten um uns zu sammeln. Jana mit einem fulminanten Schuss aus 20 min. durch die Beine der gegnerischen Torhüterin brachte uns wieder in Führung (26.). Nur 2 Minuten später erzielte die soeben eingewechselte Lea mit Ihrer ersten Ballberührung per Flachschuss ins rechte Eck den 4:2 Pausenstand. Nach kurzen Abtasten in der 2.Halbzeit kamen dann die großen 7 Minuten unserer Jasmin (Spitzname jetzt: Jasmindowksy). In den Minuten 32.,34.,38 und 39. erzielte sie 4 Treffer hintereinander in einer Halbzeit (folglich ein Quatrick). Somit stand es gut 20 Minuten vor Schluß 8:2 !!! Leider übertrafen wir uns dann in der Folgezeit mit dem Auslassen von hundertprozentigen Torchancen. In der 52. Minute konnte sich Jasmin über rechts durchsetzen und spielte in die Mitte auf die völlig freistehende Lena (9 Jahre alt), diese verwertete die Vorlage eiskalt zum 9:2, in der Schlußminute fingen wir uns noch einen Gegentreffer zum 9:3 Endstand ein. Alles in allem ein grandioses Spektakel was unsere U13 Mädels hier abgeliefert haben.

Besucher

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren

JFG auf Facebook