JFG Bibertgrund
Unser Hauptsponsor:

Unser Jako-Shop:

Jako Shop

Es war ein Nachholspiel; der ursprüngliche Termin musste wegen anhaltender Regenfälle abgesagt werden. Und es wurde ein unter-der-Woche-Spiel, ein Mittwochabend. Sonntag ging es noch nach Mögeldorf, 3 Tage später waren wir also schon wieder unterwegs, diesmal nach Schwabach.

Unser Gegner hatte in der letzten Runde null Gegentore. Die Vermutung lag nahe, dass auch das wieder ein herausforderndes Spiel werden würde.

Die Voraussetzungen vor Ort waren klasse: Wir haben direkt im Stadion gespielt, top Rasen, tolle Atmosphäre.

Schwabach ging nach Anpfiff sofort ein hohes Tempo und ehe wir so richtig wussten, wie uns geschah, musste unser Keeper auch schon hinter sich greifen. 2. Minute, 0:1. Na klasse, das konnte ja was werden, zumal in den kommenden 10 Minuten Schwabach mit aller Macht versuchte, den Sack zuzumachen mit dem 2. Treffer.

Doch dann kam dieser Moment, wir hatten mittlerweile die 16. Minute. Auf einmal haben wir die Jungs wieder gehört auf dem Platz, es wurde sich gegenseitig gecoacht, Mut zugesprochen, ordentlich gepresst, besser auf den gegnerischen Männern gestanden und es kam, wie wir gehofft hatten: Scharfer Pass von unseren Kapitän, der aus der 4er Kette bis nach vorne durch ist (getreu unserer Spielphilosophie: Die richtigen Räume sind zu besetzen, unabhängig von der Postion), direkt auf Deniz, der per Direktannahme aus der Drehung hart und flach ins Eck abschloss. Unhaltbar, der Ausgleich! So ging es dann auch in die Pause.

In der 2. Halbzeit waren wir endgültig im Spiel. Jeder war fokussiert und bereit, an seine persönliche Grenze zu gehen. Es war eine Mannschaft auf dem Platz. Einer für alle, alle für Einen. Und die mitgereisten Verletzten haben von außen tatkräftig unterstützt.
2:1 Jannick ins lange Eck aus einem ziemlich spitzen Winkel, 3:1 Marc mit einem Freistoßtor. Einziger Wermutstropfen: Das 4:1 durch Tim wurde vom Schiri leider nicht anerkannt, weil er es aus seiner Position nicht richtig sehen konnte.

Was für ein toller Fußballabend!

Besucher

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren

JFG auf Facebook