JFG Bibertgrund
Unser Hauptsponsor:

Zuallererst ein herzliches Dankeschön an unseren Sponsor, die Stadtwerke Zirndorf, die mittlerweile schon traditionell unser Jugendfußballturnier in der Biberthalle unterstützen! Viele attraktive Preise konnten wir dadurch für unsere Nachwuchskicker besorgen.

Und was, lieber Leser, ereignete sich auf der sportlichen Seite? Da gibt es allerhand zu berichten....

Nachdem am Wochenende vom 7. und 8. Dezember zuerst die D1- und D2-Junioren sowie die C2 ihre Wettkämpfe bestritten, gingen am Sonntag dann die C1-Junioren an den Start. 10 Mannschaften waren angetreten, um in einer tollen Halle ein tolles Turnier zu spielen.

Die JFG Bibertgrund stellte 2 Mannschaften, die beide jeweils in einer 5er Gruppe starteten. Große Tore, Futsalball, Bande - die Spiele waren in der Regel tempo- und torreich, ganz so, wie wir es uns im Vorfeld erhofft hatten. Unser Team JFG Bibertgrund orange schaffte es mit 1 Sieg, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen ins Finale um Platz 5, den sich die Mannschaft gegen DJK Concordia in einem spannenenden Spiel auch nicht mehr nehmen ließ. 5. Platz mit einem 3:2 Sieg, ein klasse Erfolg!

Team blau schoss und kombinierte sich durch die Vorrunde mit 4 Siegen und nur 2 Gegentreffern, 13:2 Tore standen zu Buche. Das bedeutete Halbfinale gegen Altenberg. Wie so häufig war es auch dieses Mal wieder ein Halbfinale gegen unsere Freunde aus Oberasbach. 9 Minuten später stand es 2:0 für die JFG BIbertgrund, mit 2 schön herausgespielten Toren. Auch Altenberg hatte Chancen, allerdings konnten sie ihre Möglichkeiten nicht in Tore verwandeln.

Und so standen sich im Finale - wie schon im Vorjahr - die JFG Bibertgrund blau und der ATSV Erlangen gegenüber. Es sollte ein absolut dramatisches Finale werden, mit allem was zu einem richtigen Fußballfest gehört.

Bibertgrund konnte relativ bald mit 1:0 in Führung gehen, allerdings glich Erlangen kurz darauf schon aus. Dann...2:1 für Bibertgrund, die Halle war am Toben. 20 Sekunden vor Schluss glich Erlangen jedoch auf 2:2 aus. Oh Mann, das Ziel so nah vor Augen. Jetzt also Elfmeterschießen. 4 Spieler und der Torwart. Beim Spielstand 12:12!! konnte der Erlanger Keeper jedoch halten, so dass Erlangen das Elfmeterschießen für sich entscheiden konnte.

Der heutige Tag hat mal wieder gezeigt, wie attraktiv Jugendfußball sein kann. Vielen Dank an alle Helfer, an unsere Gäste und an die Spieler der JFG Bibertgrund. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Turniere!

Besucher

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren

JFG auf Facebook