JFG Bibertgrund
Unser Hauptsponsor:

Am vierten Spieltag kam es zum Aufeinandertreffen mit dem TSV Südwest Nürnberg. Ziel war es, den Gegner nicht zu unterschätzen und zu versuchen unser Spiel durchzubringen.

Von Beginn an entwickelte sich eine recht einseitige Begegnung. Die Gäste wurden früh unter Druck gesetzt und so zu Fehlern gezwungen. Allerdings fehlte es uns in der Anfangsphase beim Zuspiel in die Spitzen an Genauigkeit oder wir spielten zu umständlich. In der 18. Minute war mit der Führung der Bann gebrochen. Durch weitere zwei Tore innerhalb von drei Minuten konnten wir mit einem 3:0 Vorsprung in die Halbzeit gehen.

Nach Wiederbeginn das gleiche Bild. Es wurde versucht, den Gegner zu Fehlern zu zwingen und weiter unter Druck zu setzen. Allerdings blieben wir auch in der zweiten Halbzeit nach geglückter Balleroberung bei vielen Pässen zu ungenau oder agierten zu umständlich. Als im Laufe der Spielzeit bei den Gästen, sie waren ohne Auswechselspieler angereist, die Kräfte zusehends schwanden, konnten noch drei weitere Tore zum Endstand von 6:0 erzielt werden. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre durchaus noch das ein oder andere Tor mehr möglich gewesen.

Besucher

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren

JFG auf Facebook