JFG Bibertgrund
Unser Hauptsponsor:

Zum Abschluss der Punkterunde stand für uns noch einmal eine Englische Woche auf dem Programm.

Unter "Flutlicht" empfingen wir die JFG Südlicher Rangau Kickers. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein Duell, welches sich hauptsächlich im Mittelfeld abspielten sollte. Einziger Aufreger war ein Aluminiumtreffer der Gäste. Unsere Angriffsbemühungen dagegen waren in den ersten 35 Minuten teilweise schön anzuschauen, verpufften aber größtenteils ergebnislos, sodass es mit einem leistungsgerechten Unentschieden in die Pause ging. In der zweiten Halbzeit bekamen wir das Spiel zusehends in den Griff und drängten die Gäste in die Defensive. In der 63. Minute konnten wir, durch einen mustergültig vorgetragenen Angriff, das einzige Tor des Spiels erzielen. Die anschließenden Bemühungen der Gäste doch noch den Ausgleich zu erzielen, überstanden wir schadlos.

Drei Tage später waren wir beim Aufsteiger aus Worzeldorf zu Gast. In der Anfangsphase zeigten sich die Gastgeber deutlich aggressiver und erspielten sich dadurch ein Übergewicht. Folgerichtig gingen sie auch früh mit 1:0 in Führung. Auch in der Folgezeit der ersten Hälfte taten wir uns schwer, uns aus der Umklammerung zu befreien. Als wir Gegen Ende des ersten Abschnittes mutiger wurden, kamen wir gleich zu Kontermöglichkeiten, bei denen allerdings im Abschluss das nötige Quäntchen Glück fehlte. In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel ausgeglichen gestalten. Als die Hausherren in der 57. Minute die 2:0 Führung erzielen konnten, war die Entscheidung gefallen. Unser Anschlusstreffer in Minute 64 sowie die Versuche doch noch den Ausgleich zu erzielen, waren nicht mehr von Erfolg gekrönt.

Fazit: Wir können mit den gezeigten Leistungen in der kurzen Hinrunde, sowie dem erreichten dritten Tabellenplatz, sehr zufrieden sein. Nun heißt es abwarten, wie - und vor allem wann - es im Frühjahr 2021 weitergeht.


Besucher

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Sponsoren

JFG auf Facebook